Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

06.02.2011 – 19:50

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: BAB 7, LK Hildesheim +++ Pkw brennt nach technischen Defekt aus +++

POL-HI: BAB 7, LK Hildesheim +++ Pkw brennt nach technischen Defekt aus +++
  • Bild-Infos
  • Download

Hildesheim (ots)

Am heutigen Abend, gegen 18:30 Uhr, befährt ein 56-Jähriger Hannoveraner die BAB 7 in Richtung Norden. Kurz vor dem Parkplatz Hotteln (km 170,000, zwischen AS Hildesheim-Drispenstedt und dem AD Hannover-Süd) gibt es einen Knall im Motorraum des Pkw Renault Laguna. Daraufhin steuert der Fahrzeugführer den naheliegenden Parkplatz an. Als er die Motorhaube öffnet schlägt ihm eine Stichflamme entgegen und der Pkw geht sogleich in Flammen auf. Der Fahrzeugführer und der Beifahrer bleiben dabei unverletzt. Die alamierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Hildesheim, EL Illemann, bringen die Flammen zügig unter Kontrolle und können nach kurzer Zeit bereits "Feuer aus" melden. Der Pkw ist zu diesem Zeitpunkt jedoch im vorderen Bereich vollständig ausgebrannt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Während der Löscharbeiten ist die Zufahrt zum Parkplatz gesperrt. Es kommt zu keinen Behinderungen.

Neben drei Fahrzeugen der BF Hildesheim sind zwei Fahrzeuge der Autobahnpolizei Hildesheim in diesem Einsatz gebunden.

   - i. A. Weber, PK - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell