Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

04.11.2010 – 17:40

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: BAB 7, LK Hildesheim ++ Behinderungen nach Unfall Höhe AS Bockenem ++

Hildesheim (ots)

Am heutigen Tage, gegen 14:50 Uhr, befuhr ein 42-Jähriger Hamburger mit seinem Pkw Ford Fiesta den linken Fahrstreifen der BAB 7 in Rtg. Süden. Mit im Fahrzeug befanden sich die Lebensgefährtin (39 Jahre) und der zweijährige Sohn. Kurz hinter der Anschlussstelle Bockenem kam der Hamburger aufgrund von Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte zweimal in die Mittelschutzplanke. Anschließend schleuderte der Pkw zurück über die Fahrstreifen und prallte seitlich gegen den Lkw eines Gliederzuges. Dem 26-Jährigen LKW-Fahrer aus Bad Grund gelang es den beschädigten Gliederzug auf dem Standstreifen zum Stillstand zu bringen. Der Pkw hingegen kam stark unfallbeschädigt auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Dieser Umstand machte eine Sperrung des linken Fahrstreifens erforderlich. Hierdurch kam es schnell zu einer Staubildung von mindestens fünf Kilometern. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Gliederzug konnte seine Fahrt erst nach einem Reifenwechsel fortsetzen. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 11.500 Euro geschätzt (10.000 Euro Pkw, 1.000 Euro Lkw und 500 Euro Schutzplanke)

Nach ca. 60 Minuten war die Unfallstelle geräumt, so dass sich der Verkehr langsam normalisieren konnte.

   - i. A. Weber, PK - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung