Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

26.02.2010 – 14:03

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (hek) Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden

    Hildesheim (ots)

(Alfeld) Am Freitagvormittag befuhr eine 19-jährige Fahrzeugführerin aus Bad Gandersheim  in Alfeld, Ortsteil Röllinghausen, mit ihrem Pkw die Verbindungsstraße zwischen Röllinghausen und Föhrste. Nach der dortigen Leinebrücke geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen. Hierdurch kam sie ins Schleudern, überschlug sich und kam mit ihrem Fahrzeug im rechten Graben auf dem Dach zum Liegen. Unmittelbar hinter der Bad Gandersheimerin fuhr eine 19-jährige Alfelderin. Diese machte sofort eine Vollbremsung, verlor aber dadurch die  Kontrolle über ihr  Fahrzeug und fuhr linksseitig in einen Weidezaun. Beide Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt. Die Beifahrerinnen im Alter von 17 und 18 Jahren beider  Fahrzeuge erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden, ein Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell