Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bargeld aus Postagentur entwendet

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen - (ni) Am Montag, 16.07.07, gegen 10:30 Uhr, betraten zwei  Männer eine Bäckerei mit angeschlossener Postagentur und kauften eine Kleinigkeit, bevor sie die Räumlichkeiten wieder verließen. Kurze Zeit später bemerkte die Verkäuferin, dass vermutlich diese Männer einen unbemerkten Moment genutzt hatten, aus einer Kassette Bargeld zu entwenden. Der eine Mann ist ca. 165 cm groß, rundes Gesicht, Glatze, zwischen 15 bis 18 jahre alt und von südländischer Erscheinung. Bekleidet war er mit einer weißen Hose. Der 2. Mann ist ebenfalls ca. 165 cm groß und hat mittelblonde gewellte Haare. Er spricht deutsch mit vermutlich türkischem Akzent. Hinweise nimmt die Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: