Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wohnungseinbrüche

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwischen 09.00 Uhr und 19.00 Uhr haben Unbekannte am Mittwoch, 03.01.2007, jeweils einen Einbruch in insgesamt fünf Wohnungen im Rhein - Erft - Kreis verübt. In Wesseling - Keldenich drangen sie "Am Schmettenstück" und in Bedburg in der Straße am "Pulverturm" über die Gärten in ein Einfamilienhaus ein. In Mehrfamilienhäusern in der Bodelschwinghstraße in Kerpen brachen sie in eine Erdgeschosswohnung und in der Hermann-Esser-Straße in Elsdorf in eine Wohnung in der 1. Etage und in eine Dachgeschosswohnung ein. In allen Fällen wurden die Balkon- bzw. die Haustüren und in Bedburg das Schlafzimmerfenster aufgehebelt. In den Wohnungen wurde das Mobiliar nach persönlichen Schmuckstücken oder kleineren Geldbeträgen durchwühlt, die auch entwendet wurden. Die Kreispolizeibehörde im Rhein - Erft - Kreis erbittet Täterhinweise und erteilt kostenlose Beratungen zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: