Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt.

    Hildesheim (ots) - Am Freitag, dem 15.06.2007, gegen 17.25 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Cloppenburg in Hildesheim die Umgehungstraße (B6) von Steuerwald in Richtung Beliner Kreisel. Aus bislang unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen die Mittelschutzplanke und schlitterte fast 100 Meter über die Fahrbahn, ehe es anschließend im rechtsseitigen Böschungsraum zu liegen kam.. Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Notarztfahrzeug in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht.

    Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten, sowie für die anschließende Unfallaufnahme musste die Umgehungsstraße in Richtung Kreisel für etwa zwei Stunden gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: