Feuerwehr Essen

FW-E: Ausgelaufenes Öl führt zu Behinderungen im Berufsverkehr

    Essen (ots) - Frillendorf, Kreuzungsbereich Frillendorfer Straße/Ernestinenstraße, 13.04.2007, 05.37 Uhr

    Eine großflächige Verunreinigung mit Öl auf der Frillendorfer Straße führte heute Morgen zu Behinderungen im Berufsverkehr in Essen-Frillendorf. Ein Privatunternehmen reinigte Abschnitte der Frillendorfer Straße sowie Teile der Straße Am Zehnthof mit entsprechendem Spezialgerät. Um die Behinderungen im verkehrstechnisch sensiblen Kreuzungsbereich Frillendorfer Straße/Ernestinenstraße (Zu- und Abfluss der A 40) so gering wie möglich zu halten, reinigten Feuerwehrmänner die Kreuzung vor Eintreffen des Spezialfahrzeuges mit Bindemitteln und Besen. Der Verursacher wird durch die Polizei ermittelt. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: