Feuerwehr Essen

FW-E: Essen-Kray, Bonifaciusstraße, 17.10.2018; 01:00 Uhr

Symbolfoto
Symbolfoto

Erneuter Einsatz in einem Recyclingbetrieb in Kray (ots) - die Feuerwehr Essen wurde gegen 01:00 Uhr in der Nacht zum Mittoch wegen eines Feuerscheins im Bereich der Joachimstraße alarmiert. Die ersten Kräfte erkundeten die Lage und fanden die Einsatzstelle auf dem Hof eines Recyclingbetriebes in der Bonifaciusstraße, in dem es in diesem Jahr bereits zwei Einsätze gab. Es standen etwa 400 qm Recyclingschrott aus Kunststoff, Metall und Grünabfällen in Flammen. Die Brandbekämpfung erfolgte über eine Drehleiter, einen Wasserwerfer und mit mehreren Schaumrohren. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde auch der Messzug der Feuerwehr Essen alarmiert, zum Glück wurden aber lediglich eine Geruchsbelästigung aber keine kritischen Werte festgestellt und es bestand keine Gefahr für die Essener Bürger. Zusätzlich wurden Wischproben durch das LANUV, das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen durchgeführt, die zurzeit ausgewertet werden. Um auch an die tieferliegenden Brandherde zu gelangen kamen ein Greifbagger des THW sowie ein Radlader zum Einsatz, mit denen das Brandgut auseinander gezogen und danach mit Strahlrohren abgelöscht wurden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden. Die Brandermittlung wird durch die Kriminalpolizei durchgeführt. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: