Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in Wohn- und Geschäftshaus, eine leichtverletzte Person

-Symbolbild- Foto: Mike Filzen

Essen-Altenessen Süd, Altenessener Straße, 23.05.2018, 10.32 Uhr (ots) - In einem Wohn- und Geschäftshauses an der Altenessener Straße Ecke Vogelheimer Straße hat ein Toaster gebrannt. Teile des Küchenmobiliars sind ebenfalls verbrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch aus zwei Fenstern der Wohnung im ersten Obergeschoss. Ein Atemschutztrupp löschte das Feuer mit einem Rohr, zeitgleich mussten insgesamt vier Bewohner rettungsdienstlich versorgt werden. Eine männliche Person kam mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung und einer kleinen Brandverletzung in ein Krankenhaus. Nach Belüftungsmaßnahmen und abschließenden Schadstoffmessungen rückten die Einsatzkräfte wieder ein. Die Brandwohnung bleibt bis auf die Küche weiter bewohnbar. Während des Einsatzes war die Vogelheimer Straße gesperrt. Die Brandursache ist unklar. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: