Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.05.2018 – 11:54

Feuerwehr Essen

FW-E: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Essen-Altendorf, keine Verletzten

FW-E: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Essen-Altendorf, keine Verletzten
  • Bild-Infos
  • Download

Essen-Altendorf, Röntgenplatz, 14.05.2018, 17.41 Uhr (ots)

Gestern Abend kam es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Essen-Altendorf zu einem Feuer. Es brannten Papier und abgelagerte Matratzen. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war das Haus bereits geräumt, allerdings wurde zunächst ein Junge vermisst. Ein Trupp drang unmittelbar in den stark verrauchten Keller ein, um den Neunjährigen zu suchen. Er wurde wenig später unverletzt im Freien aufgefunden und den Eltern übergeben. Das Feuer löschten die Einsatzkräfte mit einem C-Rohr, anschließend erfolgten Lüftungsmaßnahmen und abschließende Schadstoffmessungen. Rauch und Feuer beschädigten die Elektroinstallation und Wände im gesamten Keller. Die Kriminalpolizei ermittelt hinsichtlich der Brandursache. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung