Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

20.01.2012 – 15:56

Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus, keine Verletzten

Essen (ots)

Altendorf, Haus-Berge-Straße, 19.01.2012, 22.28 Uhr

Gestern Abend ist im ersten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Wohnhauses in Essen-Altendorf ein Feuer ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Mieter bereits ins Freie gerettet. Er wurde rettungsdienstlich versorgt, musste aber nicht ins Krankenhaus. Da der Treppenraum nicht verraucht und das Feuer schnell unter Kontrolle war, konnten alle anderen Hausbewohner in ihren Wohnungen bleiben. Nach Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen rückten die 35 Einsatzkräfte etwa 90 Minuten nach Einsatzbeginn wieder ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung