Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Essen mehr verpassen.

23.03.2010 – 12:48

Feuerwehr Essen

FW-E: Rettung auf ungewöhnlichem Weg

FW-E: Rettung auf ungewöhnlichem Weg
  • Bild-Infos
  • Download

    Essen (ots)

Huttrop, Steeler Straße, 23.10.2009, 10.31 Uhr

    Einen ungewöhnlichen Weg musste heute Morgen eine 27 Jahre alte Patientin nutzen, um in den Notarztwagen zu gelangen. Ein Notarzt und zwei Rettungsassistenten der Essener Feuerwehr hatten die junge Frau nach einem Notfall in ihrer häuslichen Umgebung medizinisch versorgt, jetzt stand der Transport in eine Klinik an. Da ein Liegendtransport indiziert war, der zu klein geratene Aufzug jedoch keine Krankentrage aufnehmen konnte, entschieden sich die Retter für den ungewöhnlichen, aber absolut patientengerechten Weg über eine Drehleiter. Dazu wurde am Rettungskorb der Drehleiter eine Krankentragenhalterung montiert, darauf dann die Krankentrage samt Patientin fixiert, und so gelangte sie in Begleitung eines Feuerwehrmannes sicher nach unten. Der Rest war dann wieder Routine. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen
Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen