Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.05.2009 – 17:15

Feuerwehr Essen

FW-E: Reisebus brannte vollständig aus

    Essen (ots)

Essen-Südviertel, Moltkestraße, 15.05.09, 15:30 Uhr

    Gegen 15:30 Uhr bemerkte der Fahrer eines, mit vier Fahrgästen besetzten Reisebusses, in Höhe der Moltkestraße, eine starke Rauchentwicklung. Sofort brachte er den Bus zum Stehen und sich und die Fahrgäste, unverletzt, in Sicherheit. Der Verdacht eines Reifenbrandes bestätigte sich nicht. Vielmehr schlugen bereits Flammen aus dem Bereich der Stauräume im unteren Mittelteil des Busses. Bei Eintreffen der, sofort alarmierten, Feuerwehr brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Auch die schnelle Vornahme von drei C-Rohren konnte einen Totalschaden nicht verhindern. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung übernommen. (US)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle

Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: presse@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung