Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-ME: Kradfahrer schwer verletzt - Velbert - 1905101

Mettmann (ots) - Am Freitagmittag des 17.05.2019 gegen 13:30 Uhr befuhr ein 60 jähriger Velberter mit seiner ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

19.04.2019 – 19:59

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verfolgungsfahrt in Schöningen

Wolfsburg (ots)

Am 19.04.2019, gegen 16:15 Uhr fiel der Funkstreifenwagenbesatzung des PK Schöningen ein schwarzer PKW, Opel Corsa auf, welcher auf der Büddenstedter Straße in Richtung Esbeck fuhr.

Nach dem Einschalten des Anhaltezeichens des Streifenwagens beschleunigte der PKW-Führer und bog rasant in die Schüttestraße ein. Eine anschließende Verfolgungsfahrt erstreckte sich über die Schüttestraße, die Helmstedter Straße, die Burgstraße und über die Eichendorffstraße. Dort wurde der PKW in einer Garagenzufahrt zum stehen gebracht. Der Fahrer und der Beifahrer verließen das Fahrzeug und flüchteten zu Fuß weiter. Die Polizeibeamten nahmen die Verfolgung zu Fuß auf und konnten die beiden Flüchtigen mit der Unterstützung von Funkstreifenwagenbesatzungen aus Helmstedt und Königslutter aufgreifen. Es konnte festgestellt werden, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und keine Fahrerlaubnis besitzt. Das Fahrzeug wurde bereits am Vormittag kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der PKW nicht zugelassen ist und Kennzeichen angebracht waren, die nicht für das Fahrzeug ausgegeben wurden. Der PKW-Fahrer muss sich nun für eine Gefährdung des Straßenverkehrs, Kennzeichenmissbrauch, Urkundenfälschung, Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel, sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Zum Zwecke der Ermittlungen wurde bei ihm eine Blutprobe durchgeführt. Des Weiteren muss sich der Eigentümer des Fahrzeugs für die Duldung der entsprechenden Verstöße verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Schöningen

Telefon: 05352/95105-0
E-Mail: poststelle@pk-schoeningen.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg