Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

28.09.2018 – 11:41

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Container angezündet - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Detmerode, Theodor-Heuß-Straße 28.09.2018, 00.18 Uhr

Am frühen Freitagmorgen wurde gegen 00:18 Uhr der Polizei Wolfsburg über die Feuerwehr mitgeteilt, dass in der Theodor-Heuss-Straße ein Müllcontainer brennt. Beim Eintreffen der entsandten Funkstreifenbesatzung stellten die Beamten einen in Vollbrand stehenden Papiermüll-Container auf dem Hof einer dortigen Schule fest. Durch die eingesetzten Beamten wurden die Container, welche sich neben dem bereits brennenden Container befanden, zur Seite geschoben, damit sich das Feuer nicht noch weiter ausbreiten konnte. Die Berufsfeuerwehr Wolfsburg traf wenig später ebenfalls am Ort ein und konnte das Feuer löschen, bevor es komplett auf die Gebüsche übergreifen konnte. Nachdem die Rauchschwaden sich verzogen hatten, wurde das ganze Ausmaß des Brandes sichtbar. Der Papiermüll-Container wurde durch das Feuer komplett zerstört. Ein sich in unmittelbarer Nähe befindlicher Plastikmüllcontainer wurde aufgrund der hohen Hitze an der Seite stark beschädigt. Das Gebüsch und die Sträucher hinter dem Container wurden durch den Brand ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Die Beamten suchen nun Zeugen, die Hinweise zur Brandentstehung geben können. Möglicherweise haben Anwohner oder Passanten unm8ittelbar vor dem Brand verdächtige Personen bemerkt. Hinweise nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung