Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

03.07.2018 – 13:09

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Polizei sucht Zeugen zu zwei Geschäftseinbrüchen

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, Porschestraße, Schillerpassage 02./03.07.18

In der Nacht zum Dienstag brachen unbekannte Täter in der Wolfsburger Innenstadt in zwei Geschäfte ein. Die Einbrecher erbeuteten lediglich wenig Wechselgeld aus einer Registrierkasse. Die genaue Höhe des Schadens steht bislang noch nicht fest. Es ist nicht ausgeschlossen, dass zwischen den Vorfällen ein Tatzusammenhang besteht.

Den Ermittlungen zufolge stiegen die Täter durch ein aufgebrochenes Kellerfenster in ein Geschäft für Hörgeräte in der Porschestraße nahe der Einmündung zur Poststraße ein. Im zweiten Fall öffneten die Einbrecher in der Schillerpassage die Eingangstür zu einem Nagelstudio mit brachialer Gewalt. Aufgrund der Spuren gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter gezielt auf Bargeld als Beute aus waren. Zeugen zu den Einbrüchen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung