Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

27.11.2019 – 10:09

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 27. November 2019:

Wolfenbüttel (ots)

Schöppenstedt: Verkehrsunfallflucht

Dienstag, 26.11.2019, gegen 07:00 Uhr

Ein bislang unbekannter LKW befuhr am Dienstagmorgen die Hauptstraße in Eitzum in Fahrtrichtung Schöppenstedt. Aus ungeklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine gemauerte Bacheinfassung. Diese wurde auf einer Länge von zirka sieben Metern beschädigt. Der unbekannte LKW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 2000 Euro weiter zu kümmern. Hinweise: 05331 / 933-0.

Cremlingen: parkenden PKW beschädigt und davongefahren

Dienstag, 26.11.2019, zwischen 12:00 Uhr und 12:15 Uhr

Am Dienstagmittag wurde ein in Cremlingen, Im Moorbusche, vor einer dortigen Arztpraxis abgestellter blauer Audi am linken vorderen Kotflügel beschädigt. Offensichtlich hatte ein bislang unbekannter PKW den parkenden Audi beim Vorbeifahren touchiert. Anschließend hatte der Verursacher seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den am Audi entstandenen Sachschaden in Höhe von zirka 800 Euro zu kümmern. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell