Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

25.09.2019 – 07:46

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 25.09.2019

Peine (ots)

Verkehrsunfall

Am Dienstag, um 15:00 Uhr, ereignete sich auf dem Schwarzen Weg in Peine ein Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger PKW-Fahrer aus Peine befuhr den Schwarzen Weg stadtauswärts und übersah aus bislang unbekannten Gründen, dass der vor ihm fahrende PKW eines 86-jährigen Peiners verkehrsbedingt gehalten hatte, weil eine 43-jährige Peinerin mit ihrem PKW nach links auf eine Hofeinfahrt abbiegen wollte und zunächst den Gegenverkehr passieren lassen musste. Der 21-Jährige prallte auf den PKW des 86-Jährigen, welcher wiederrum noch auf das Fahrzeug der Peinerin aufgeschoben wurde. Bei dem Unfall wurden neben dem 21-Jährigen, auch die Peinerin leicht verletzt. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug des 86-Jährigen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 11.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter