Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

08.08.2019 – 12:17

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 08.08.2019. Ladendiebin fuhr in Salzgitter einen Zeugen mehrfach mit einem Kinderwagen an und schlug diesen.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Thiede, Schäferwiese, Einkaufsmarkt, 07.08.2019, 18:00 Uhr.

Eine 44-jährige Beschuldigte soll in einem Einkaufsmarkt Genussmittel im Wert von ca. 5 Euro entwendet haben. Nachdem sie nach dem Verlassen der Kassenzone von einem Zeugen auf ihr Fehlverhalten angesprochen wurde, soll sie dem Zeugen mit ihrem Kinderwagen mehrfach gegen den Fuß gefahren sein. Nachdem der Zeuge nunmehr den Kinderwagen festgehalten hatte, soll die Frau wiederholt gegen den Arm des Mannes geschlagen haben. Gegen die Frau leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen eines räuberischen Diebstahls ein.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell