Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

07.05.2019 – 10:22

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Wolfenbüttel vom 06.05.2019

Wolfenbüttel (ots)

Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall am Grünen Platz gesucht

Am gestrigen Morgen, gegen 08:30 Uhr, kam es am Grünen Platz in Wolfenbüttel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein von der Friedrich-Wilhelm-Straße kommender LKW-Fahrer wollte nach rechts in den Neuen Weg abbiegen. Hierbei übersah er eine 80-jährige Fußgängerin mit ihrem Rollator. Die Seniorin wurde kurz vor dem Erreichen der Querungsfurt der Fahrbahnmitte von dem LKW erfasst. Der linke Vorderreifen des LKW überfuhr ein Bein der 80-jährigen Frau, welche dadurch stürzte und sich schwer verletzte.

Vor der 80-jährigen Wolfenbüttlerin überquerte ein bislang unbekannter Fahrradfahrer die Fahrbahn des Neuen Weges. Nach ersten Erkenntnissen soll dieser zuvor auch die Friedrich-Wilhelm-Straße überquert haben.

Der Fahrradfahrer sowie weitere mögliche Zeugen des Unfalls werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Wolfenbüttel unter der Telefonnummer 05331/9330, in Verbindung zu setzen.

Werkzeuge aus LKW entwendet

Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Freitag, 17:00 Uhr, und Montag, 00:00 Uhr, in einen LKW ein, welcher im Fallsteinweg in Wolfenbüttel abgestellt war. Aus dem LKW entwendeten sie anschließend diverse Akkuwerkzeuge inklusive Zubehör. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter