Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

24.03.2019 – 09:48

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter-Lebenstedt vom 24.03.2019

Salzgitter (ots)

Küchenbrand

Samstag, 23.03.2019, 20.50 Uhr 38239 Salzgitter (-Thiede), Franz-Kafka-Ring

Bewohner bemerken Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Ermittlungen ergeben, dass durch eine vermutlich eingeschaltete Herdplatte ein darauf abgestellter Toaster in Brand geraten ist. Durch den Brand wird die Küchenzeile massiv beschädigt. Anwesende Bewohner hatten bereits selbstständig das Wohnhaus verlassen. Verletzt wurde niemand.

Räuberischer Diebstahl

Sonntag, 24.03.2019, 02.45 Uhr 38228 Salzgitter (-Lebenstedt), Thomasweg

Ein 24-Jähriger entwendet im Rahmen von Streitigkeiten seiner 20-jährigen Bekannten das Mobiltelefon. Da diese damit nicht einverstanden ist, versucht sie das Mobiltelefon dem 24-Jährigen wieder zu entreißen. Um den Besitz zu sichern, schlägt der Beschuldigte dem Opfer mit der Faust ins Gesicht. Im weiteren Verlauf erhält sie einen Tritt gegen den Kopf. Nunmehr kann sie aus der Wohnung flüchten und erscheint auf der Dienststelle. Nach Anzeigenaufnahme begibt sich die 20-Jährige selbstständig zur ambulanten Behandlung ins Klinikum. Der Beschuldigte kann in der Wohnung nicht mehr angetroffen werden

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK M. Freytag
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell