Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

10.03.2019 – 13:06

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 10.03.2019, 13:05 Uhr

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 10.03.2019, 13:05 Uhr
  • Bild-Infos
  • Download

Peine (ots)

Verkehrsunfall - Pkw überschlägt sich an Straßenböschung. Am 09.03.2019, gegen 11:50, befuhr ein 35-jähriger aus Wendeburg-Meerdorf mit seinem VW Caddy die Kreisstraße 70 in Richtung Wendeburg. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn und geriet in die Böschung links der Straße. Vermutlich rutschte der Pkw anschließend die Böschung abwärts, überschlug sich dabei und blieb auf dem Dach liegen. Der durch den Unfall verletzte Fahrzeugführer wurde ins Klinikum Peine verbracht, am Pkw entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Unfallaufnahme sowie der Bergung des Pkw durch das Abschleppunternehmen musste die K7 zeitweise vollständig gesperrt werden. Am Unfallort war ein Rüstwagen der freiwilligen Feuerwehr Wendeburg, der Rettungsdienst mit Notarzt sowie insgesamt drei Funkstreifenwagen der Polizei im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell