Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

23.02.2019 – 08:08

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 23. Februar 2019:

Wolfenbüttel (ots)

Cramme: Einbruch in Garage

Sonnabend, 23.02.2019, gegen 02:06 Uhr

Zur Meldezeit teilt der 49 jährige Anzeigenerstatter telefonisch mit, dass er eine männliche Person auf seinem Grundstück festgestellt habe, welche offensichtlich seine Garage aufgebrochen habe. Die Person sei daraufhin mit einem Pkw vom Vorfallsort geflohen. Nach polizeiliche Ermittlungen konnte die 28-jährige männliche Person an ihrer Wohnanschrift in Salzgitter festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern hierzu an.

Wolfenbüttel: Trunkenheit im Straßenverkehr

Freitag, 22.02.2019, gegen 09:00 Uhr

Während einer Verkehrskontrolle auf der Wendessener Straße wurde bei einem 51-jährigen ausländischen Lkw-Führer festgestellt, dass dieser deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Beschuldigten eine AAK von 1,0 Promille. Der Führerschein wurde zwecks Eintragung sichergestellt, eine Blutprobe wurde dem Beschuldigten entnommen sowie eine Sicherheitsleistung genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell