Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

22.02.2019 – 10:22

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 22.02.2019. Täter entwendeten aus zwei Wohnhäusern in Dungelbeck Wertgegenstände.

Salzgitter (ots)

Peine, Dungelbeck, Dachwiesen, 21.02.2019, 15:30-19:00 Uhr.

Peine, Dungelbeck, Rehkamp, 21.02.2019, 07:40-19:00 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brachen die Täter eine Zugangstür zum jeweiligen Wohnhaus auf und durchsuchten im weiteren Tatverlauf zahlreiche Behältnisse und Räume. Die Täter erbeuteten bei dem Einbruch in der Straße Dachwiesen offensichtlich Schmuck und verursachten dadurch einen Schaden in einer Höhe von 800 Euro. Im Rehkamp wird derzeit ermittelt, welche Gegenstände entwendet wurden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 400 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine unter der Telefonnummer 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter