Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.01.2019 – 13:19

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 10.01.2019. Verkehrsunfall in Salzgitter mit zwei leicht verletzten Personen und hohem Sachschaden.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Eisenhüttenstraße/Am Gummibahnhof, 09.01.2019, 07:25 Uhr.

Aus derzeit nicht bekannten Gründen ist im Kreuzungsbereich eine 61-jährige Fahrerin eines VW Golf auf den vor ihr befindlichen BMW eines 64-jährigen Mannes aufgefahren und hat diesen in den Gegenverkehr geschoben. Hier kam es schließlich zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw VW Golf eines 27-jährigen Mannes. Sowohl die 61-jährige Frau als auch der 64-jährige Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 32.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung