Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

21.12.2018 – 11:16

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 21.12.2018. Fahrradfahrer wird bei Unfall in Salzgitter leicht verletzt.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Lebenstedt, Hammerschlag, 20.12.2018, 09.00 Uhr.

Ein 52-jähriger Fahrer eines Seat beabsichtigte an der Kreuzung Peiner Straße nach rechts in diese abzubiegen. Während des Abbiegevorganges sei es zu einem Zusammenstoß mit einem kreuzenden 67-jährigen Radfahrer gekommen. Der Radfahrer verlor die Kontrolle über sein Rad und kam zu Fall. Hierbei verletzte er sich leicht und musste mit einem Rettungswagen in das hiesige Klinikum gefahren werden. Derzeit ermittelt die Polizei die Unfallursache. Die Schadenshöhe wird mit 2.000 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung