Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 14. Oktober 2018

Wolfenbüttel (ots) - Fahren unter BTM-Einfluss, Evessen, Schöppenstedter Straße, Sa., 13.10.2018 gg. 19:30Uhr

Ein 47jähriger Schöninger wurde mit seinem Pkw am o.a. Ort angehalten und kontrolliert. Der Mann stand unter dem Einfluss von THC. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen; die Weiterfahrt untersagt. ..................................................................

Verkehrsunfall unter Alkohol-Einfluss, Flöthe, Kreisstraße 82, Sa., 23:15 Uhr

En 31jähriger Mann aus Flöthe kommt mit seinem Quad (mit Anhänger) in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Das Fzg. Überschlägt sich; hierbei wird der Fzg.-Führer schwer verletzt. Das Quad stößt gegen einen ordnungsgemäß geparkten VW Bus. Der alkoholisierte Mann wird dem Klinikum Wolfenbüttel zugeführt, dort stationär aufgenommen und ärztlich versorgt. Im Anschluss wird ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: