Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

14.08.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung PK Seesen vom 14.08.19

Goslar (ots)

Verkehrsunfallflucht Am Montag, in der Zeit zwischen 14.00 und 22.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Transporter im OT Bornhausen, in der Neustädter Str., ein zum Parken abgestellten Pkw. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens zu bemühen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Versuchter Einbruchsdiebstahl In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein bisher unbekannter Täter in die Heidbergsköte in Bornhausen einzubrechen. Der Versuch misslang jedoch. Weiterhin wurde ein Tisch, samt Sitzbank und eine Feuerschale einen Abhang hinuntergeworfen und ein Zaun beschädigt. Der Gesamtschaden wird mit ca. 400 Euro beziffert. Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

Brandermittlungen Am Dienstag, gegen 19.00 Uhr, kam es in Rhüden zu einem Schadensfeuer, nachdem ein Hauseigentümer sein Unkraut mit Hilfe eines Gasbrenners abflämmte. Hierbei geriet die Hecke des Grundstücks in Brand und die Hausfassade wurde durch aufsteigenden Ruß in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer wurde durch den Verursacher gelöscht, die freiwillige FFW Rhüden war ebenfalls vor Ort und sicherte den Brandort durch weitere Maßnahmen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

i.A. Behnke,

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar