Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

07.05.2019 – 12:05

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Seesen für den 07.05.2019 Im Auftrag Felka, PHK

Goslar (ots)

Sachbeschädigung an LKW-Auflieger

Seesen. In der Zeit vom 03. bis zum 06.05.2019 kam es zur Beschädigung der Plane eines Aufliegers. Dieser stand auf einem Grundstück im Gewerbegebiet "Triftstraße". Nicht geklärt ist bisher, ob der Schaden durch einen Verkehrsunfall oder durch sog. Planenschlitzen entstanden ist. Die Ermittlungen dauern an. Die Schadenshöhe wird mit 500,- Euro beziffert. (Fel.)

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Seesen. 07.05.2019, 05:20 Uhr. Ein 51-jähriger Seesener fuhr mit seinem BMW von der Straße "Wilhelmsplatz" nach links auf die Bockenemer Straße . Er übersah dabei das von links kommende, Vorfahrt habende Motorrad eines 59-jährigen Seeseners. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen der Asklepiosklinik zugeführt. Der Gesamtsachschaden wird auf 7000,- Euro geschätzt. Die Lichtzeichenanlage war zu diesem Zeitpunkt noch nicht aktiv, deshalb war die Beschilderung regelnd. (Fel.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell