Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

28.04.2019 – 10:11

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung der PI Goslar für den Zeitraum Sa., 27.04.19, 12 Uhr bis So., 28.04.19, 10 Uhr

Goslar (ots)

PI Goslar 38640 Goslar, 28.04.2019

P r e s s e b e r i c h t

Ladendiebstahl

In einem Supermarkt in der Lindenstraße in Liebenburg wurde am Samstagabend, gg. 19:40 Uhr, durch zwei männliche Täter eine Angestellte abgelenkt und durch einen dritten Täter mehrere Zigarettenschachteln aus dem Lager entwendet.

Einbruch in Wohnhaus

Im Laufe des Samstagnachmittag wurde aus einem Haus in der Bürgermeister-Papen-Str. ein hochwertiges schwarzes Mountainbike, der Marke Canyon, eine PS4, ein Bluetoothlautsprecher, ein tragbares Radio und ein Notebook entwendet. Der Täter stieg zunächst auf einen Balkon im Erdgeschoß und öffnete ein gekipptes Fenster, um in das Haus zu gelangen.

Diebstahl eines Kleinkraftrades

In der Zeit von Donnerstag bis Samstag wurde in der Harzstr. in Langelsheim ein KKR, der Marke Simson S 50N, entwendet. Das KKR hat die Farben schwarz, weiß und blau. Am KKR war ein blaues Versicherungskennzeichen UNV 200 angebracht.

Trunkenheit im Verkehr

Auf der Hildesheimer Str. wurde nach Hinweis ein Autofahrer gestoppt, der unter dem Einfluß alkoholischer Getränke seine Familie nach Hannover fahren wollte. Der 54jährige Sri-Lanker aus Hannover pustete einen Wert von 2,4 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutprobe wurde entnommen.

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Auf der Landesstr. 500, zw. Ostlutter und Ostharingen, ereignete sich am Samstag, gg. 15:30 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 76jähriger Autofahrer und seine 77jährige Frau aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Baum fuhren. Der Fahrer verstarb kurz darauf an der Unfallstelle, seine Frau wurde schwerverletzt. Die L 500 war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Der Sachschaden wird auf 8000,- Euro geschätzt.

   i. A. Killig, PHK 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell