Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

13.03.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Goslar vom 13.03.2019

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen

Gestern Nachmittag, gegen 14.45 Uhr, wollte eine 29-jährige Goslarerin mit ihrem PKW Opel den Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Carl-Zeiß-Str. in 38644 Goslar verlassen. Hierbei kommt es zum Zusammenstoß mit einem aus Rtg. Stapelner Str. kommenden PKW VW Polo. Die 29-Jährige will sich beim Anfahren auf das vermeintliche Abbiegen des 82-jährigen Schladeners verlassen haben, der dies nach Zeugenangaben durch Setzen des Blinkers angekündigt haben soll.

Bei dem Zusammenstoß wurden die jeweils zwei Insassen der Fahrzeuge leicht verletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Motorradfahrer bei Sturz leicht verletzt

Ein 19-jähriger Mann aus Schladen befuhr mit seinem Krad Yamaha gestern, gegen 16.25 Uhr, die Gutenbergstraße, 38640 Goslar, in Fahrtrichtung Karoline-Herschel-Straße. Innerhalb der dort befindlichen Rechtskurve geriet er ins Schleudern und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er leichtverletzt. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 EUR.

Auffahrunfall mit leicht verletzter Person

Gestern, gegen 16.30 Uhr, kam es in Goslar, auf dem Zwingerwall, zu einem Auffahrunfall. Ein 57-jähriger Goslarer, der mit seinem PKW Polo aus Rtg. Reiseckenweg kam, musste verkehrsbedingt halten. Dies erkannte eine nachfolgende 77-jährige Goslarerin offenbar zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf den haltenden Polo auf. Hierbei verletzte sie sich leicht. Der Sachschaden dürfte sich im vierstelligen Bereich bewegen.

   -Lüdke, KHK- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell