Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

06.03.2019 – 13:45

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 06.03.2019.

Goslar (ots)

Betäubungsmittel aufgefunden, 3 Personen festgenommen.

Goslar. Am frühen Dienstagabend, gegen 19.30 Uhr, führten Angehörige des zuständigen Fachkommissariats 2 des Zentralen Kriminaldienstes eine Fahrzeugkontrolle auf der B 6, Höhe Cineplex, durch. Diese führte auf Grund eines bestehenden Untersuchungshaftbefehls zur Festnahme eines 42-jährigen Bad Harzburgers. Er befand sich in Begleitung eines 22- und 25-jährigen Goslarers Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurden Betäubungsmittel aufgefunden, was letztlich auch die vorläufige Festnahme der beiden Goslarer zur Folge hatte. Die daraufhin erfolgten Durchsuchungen ihrer Wohnungen führten zudem u.a. zum Auffinden von Konsumutensilien und Verpackungsmaterial. Über mögliche Anträge zum Erlass von entsprechenden Haftbefehlen wird die Staatsanwaltschaft Braunschweig im Laufe des heutigen Vormittages entscheiden. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar