Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

23.02.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung PK Oberharz 21.02.2019
13 Uhr - 23.02.2019
13 Uhr

Goslar (ots)

Verkehrsunfallflucht

In der Nacht von Mittwoch (20.02.2019) auf Donnerstag (21.02.2019) streifte ein bislang unbekannter Fzg.-Führer mit seinem Pkw einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten Pkw VW Polo (Farbe: grau)und beschädigte diesen hierbei. Im Anschluss hieran verließ der Verursacher den Unfallort, ohne seinen gestzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Der Unfall ereignete sich in Clausthal-Zellerfeld, in der Straße "An der Eschenbacher Teichen", auf dem Parkstreifen vor dem Haus Nr. 13. Mögliche Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der örtlichen Polizeidienststelle unter Tel.: 05323/941100 in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Jugendzentrum

In der Nacht von Donnerstag (21.02.2019) auf Freitag (22.02.2019) stieg ein bislang unbekannter Täter in das Jugendzentrum Clausthal, Am Klepperberg, ein, in dem er ein verschlossenes Fenster aufdrückte und so in das Gebäude gelangte. Zuvor wurde offensichtlich die Außenbeleuchtung am Gebäude manipuliert und ausgeschaltet. Aus einem Aufenthaltsraum wurde eine Spielkonsole entwendet. Mögliche Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der örtlichen Polizeidienststelle unter Tel.: 05323/941100 in Verbindung zu setzen.

Alkoholisierte Jugendliche

Zwei männliche Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren wurden Samstag Nacht (23.02.2019) gegen 02:30 Uhr im Bereich der Clausthaler Innenstadt einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der 14-jährige für sein Alter erheblich alkoholisiert war. Er wurde zur hiesigen Dienststelle verbracht, wo er in die Obhut eines Erziehungsberechtigten übergeben wurde. Der 16-jährige Jugendliche war nicht alkoholisiert und wurde seiner Wohnanschrift zugeführt.

M. Elsenbruch, PK (PK Oberharz)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung