Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

13.01.2019 – 08:50

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeiinspektion Goslar, Pressebericht vom 12./13.01.2019

Goslar (ots)

Verkehrsunfall

Goslar. Am Samstag geriet ein 22jähriger mit seinem PKW auf der B 6 in der Abfahrt Oker ins Schleudern. Der PKW drehte sich um die eigene Achse und kam entgegen der Fahrtrichtung im Straßengraben zum Stehen. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 1.000,00 Euro.

Verkehrsunfallflucht

Goslar. Bereits am Freitag zwischen 13:20 Uhr und 22:00 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beim Rangieren auf dem Parkplatz Im Schleeke, gegenüber der Firma H.C. Starck, einen anderen PKW. Hierbei entstand ein Sachschaden von 500,00 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Goslar, 05321 / 3390.

Ölspur

Goslar. Am Samstagnachmittag gingen bei der Polizeiinspektion mehrere Anrufe bezüglich einer Ölspur im Stadtgebiet ein. Die Spur zog sich weiter über die Karoline-Herschel-Straße, Immenröder Straße bin ins Stadtgebiet Ohlhof. Den eingesetzten Polizeibeamten gelang es, trotz teilweise größeren Unterbrechungen der Spur, das verursachende Fahrzeug zu ermitteln. Ursächlich war eine Undichtigkeit im Motorraum. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Raub in Jürgenohl

Goslar.Am Samstagabend riss eine vermummte Person einen 14jährigen Jugendlichen auf der Braunsberger Straße von hinten zu Boden. Der Täter raubte die Geldbörse des Opfers und entnahm ein Geldbetrag. Der Täter war dunkel bekleidet, etwa 1,90 Meter groß, dunkle Augen, dunkler Hauttaint. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Goslar, 05321 / 3390.

Körperverletzung vor Discothek

Goslar. Zwischen Gästen und einem Türsteher einer Discothek in der Bassgeige kam es am Sonntag gegen 02:00 Uhr zu einer Schubserei und anschließend zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Torsten Schmidt, Polizeioberkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung