Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

26.11.2018 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 26.11.2018

Goslar (ots)

Verkehrsunfall Am 25.11.2018, gegen 20.00 Uhr, geriet ein 21-jähriger Mann aus Osterode mit seinem PKW beim Überholen eines PKW eines 54-jährigen Mannes aus Braunlage, in der Gemarkung Seesen, auf der B 243, ins Schleudern und prallte mit seiner Heckstoßstange an die Fahrertür des PKW des 54- Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 8000 Euro. (Bür)

Wildunfall Am 25.11.2018, gegen 02.15 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Mann aus Bockenem die B 243 von Rhüden kommend in Richtung Bornum. Kurz vor der Landkreisgrenze lief ein Reh über die Fahrbahn und wurde vom PKW erfasst. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro. (Bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar