PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Gifhorn mehr verpassen.

15.01.2019 – 14:31

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Schwerer Verkehrsunfall bei Barwedel/ Nachtrag

Barwedel (ots)

Barwedel - Ehra, Bundesstraße 248 15.01.2019, 11.50 Uhr

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Dienstagvormittag auf der Bundesstraße 248 nördlich von Barwedel. Hierbei erlitt ein Autofahrer tödliche Verletzungen, drei weitere wurden schwer verletzt.

Die verletzte BMW-Fahrerin, eine 26-jährige aus dem Landkreis Uelzen, ist wohnhaft in Bad Bodenteich und wurde ins Klinikum nach Gifhorn gebracht.

Der Fahrer des Klein-Lastwagens ist ein 55-jähriger aus Jembke und wurde ins Krankenhaus nach Wittingen gebracht, sein Beifahrer ist ein 48-jähriger aus Osloß, dieser wurde ins Klinikum nach Wolfsburg gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn