Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

02.07.2018 – 12:35

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht gesucht

Leiferde (ots)

Am Montag den 02.07.2018, gegen 10:15 Uhr, kam es auf der L320 zwischen den Ortschaften Leiferde und Vollbüttel zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Ein 74 jähriger Mann aus Leiferde befuhr mit seinem schwarzen Mazda Kleinwagen die L320, aus Vollbüttel kommend, in Richtung Leiferde. Kurz vor der Ortschaft Leiferde sei er seitlich von einem entgegenkommenden Pkw touchiert worden, wobei sein linker Außenspiegel beschädigt wurde.

Er selbst habe daraufhin an der nächsten Möglichkeit gestoppt, der andere Beteiligte sei jedoch ohne anzuhalten weiter gefahren.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Meinersen zu melden.

Polizeikommissariat Meinersen Dalldorfer Straße 7 38536 Meinerse 05372 / 9785-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn