Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

24.04.2019 – 15:24

Polizei Paderborn

POL-PB: Feuer auf Campingplatz hinterlässt hohen Sachschaden

Paderborn (ots)

(mb) Bei einem Feuer auf dem Campingplatz an der Hermann-Löns-Straße sind am Dienstagnachmittag etwa 100.000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Brand wurde gegen 16.45 Uhr gemeldet. Zunächst soll eine Hecke in Flammen gestanden haben. Das Feuer griff auf einen geparkten Mercedes Cabrio sowie ein Wochenendhaus und gelagertes Baumaterial über. Durch Funkenflug wurde ein weiteres Mobilheim beschädigt. Die Feuerwehr rückte an und löschte den Brand. Die Brandermittler der Paderborner Polizei gehen als Brandursache von einer fahrlässigen Brandstiftung aus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn