Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

03.07.2020 – 10:27

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 200703.1 Brokstedt: Radfahrerin verletzt

Brokstedt (ots)

Am 02.07.20, gegen17.25 Uhr, kam es in Brokstedt, vor dem Edeka Markt, zu einem Unfall. Ein 51 jähriger Pole befuhr mit seinem Sattelzug die Durchgangsstraße Dörnbek in Brokstedt Richtung Bad Bramstedt. Auf dem Radweg fuhr in gleiche Richtung eine 69 jährige Radfahrerin aus Borstel. Als die Frau die Dorfstraße überqueren wollte, um zu Edeka zu gelangen, löste sich von der Sattelzugmaschine ein Reifen mit Felge. Die Frau wurde von der Felge am linken Bein getroffen und umgerissen. Die Felge flog dann weiter gegen das Vordach des Edeka Marktes. Die Radfahrerin wurde mit schwereren Verletzungen in das Klinikum Neumünster gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Wie es zu dem Defekt am Lkw kam, muss noch geklärt werden. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002
Mobil: +49 (0)
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell