Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

18.03.2019 – 14:45

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 190318.8 Neuenbrook: Wind reißt Anhänger ab

Neuenbrook (ots)

Am Morgen hat eine Windböe den Anhänger eines Autos in Neuenbrook auf der Landesstraße 119 abgerissen und in den Gegenverkehr geschleudert. Ein Fahrzeug und der Anhänger kamen dabei zu Schaden, zwei Insassen erlitten leichte Verletzungen.

Gegen 07.40 Uhr war ein 28-jähriger Mann mit seinem Gespann auf der Hauptstraße aus Richtung Neuenbrook kommend in Richtung Steinburg unterwegs. Plötzlich riss sein Anhänger mit Plane aufgrund des heftigen Windes ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Citroen einer Frau. Infolge der Geschehnisse musste der Fahrer eines Audis, der sich hinter dem Unfallverursacher befand, eine Vollbremsung einleiten, wodurch sein 9-jähriger Mitfahrer leichte Verletzungen erlitt, der Wagen allerdings unversehrt blieb. Ein Rettungswagen, der zufällig am Ort vorbeikam, kümmerte sich um den verletzten Jungen und um die 36-jährige Fahrerin des Berlingos, die unter Schock stand.

Der Gesamtschaden, der im Zuge des Unfalls entstanden ist, dürfte bei etwa 6.800 Euro liegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung