Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

18.03.2019 – 13:29

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 190318.7 Itzehoe: Unfallflucht am Sonntagnachmittag

Itzehoe (ots)

Sonntagnachmittag hat der alkoholisierte Fahrer eines Golfs in Itzehoe im Rückwärtsfahren den Wagen einer Hohenlockstedterin beschädigt und ist anschließend geflüchtet.

Um 15.45 Uhr stand die Anzeigende hinter einem VW an der roten Ampel der Kreuzung Langer Peter / Sandberg / Brunnenstieg. Plötzlich setzte oder rollte der Golf vor der Dame zurück, stieß gegen ihr Auto und verursachte hierbei einen Schaden im Frontbereich. Der Unfallverursacher gab nach dem Zusammenstoß sofort Gas und fuhr auf das Gelände der nahegelegenen Esso-Tankstelle. Die Geschädigte verfolgte den Wagen und stellte den Fahrer zur Rede. Der reagierte abweisend, stieg letztlich in sein Fahrzeug und raste davon.

Ermittlungen nach dem Fahrer führten die Beamten zu einer Itzehoer Wohnanschrift. Hier trafen die Einsatzkräfte auf den 36-jährigen Beschuldigten, der nicht nur alkoholisiert war, sondern zudem keinen Führerschein besaß. Nach einem Atemalkoholtest, der einen Wert von 2,01 Promille ergab, musste sich der Itzehoer einer Blutprobenentnahme unterziehen. Er wird sich nun wegen der Unfallflucht, dem Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen der Trunkenheit verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell