Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.06.2018 – 11:48

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180615.1 Albersdorf: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Albersdorf (ots)

Am Donnerstagmorgen hatte eine Autofahrerin ihren Pkw auf einem Parkplatz in der Friedrichstraße abgestellt. Als sie zum Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen Schaden an ihrem Pkw fest. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 09.00 Uhr parkte die Geschädigte ihren Hyundai auf dem Parkplatz eines Discounters und ging einkaufen. Als sie gegen 09.30 Uhr mit ihrem Einkauf fertig war und zu ihrem Pkw zurückkehrte, entdeckte sie an der Vorder- und Hintertür der Fahrerseite Beschädigungen, die offensichtlich ein rotes Fahrzeug verursacht hat. Bisher ist es den Ermittlern nicht gelungen, den Verursacher zu ermitteln. Der Schaden am beschädigten Pkw beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zum Verursacher machen können, sollten sich bei der Albersdorfer Polizei unter der Telefonnummer 04835 / 310 melden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung