PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gelsenkirchen mehr verpassen.

09.07.2019 – 10:36

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Verkehrsunfall in Bulmke-Hüllen - eine schwer verletzte Person

Gelsenkirchen (ots)

Am Montag, 08.07.2019, gegen 12.15 Uhr, kam es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Eine 29-jährige Gelsenkirchenerin fuhr mit ihrem Auto aus einer Grundstücksausfahrt an der Hüller Straße und "tastete" sich dazu langsam in den Bereich des Gehweges. Ein 89-jähriger Gelsenkirchener der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem Pkw. Er stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Fahrradfahrer zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Aus gegebenem Anlass ein Appell an alle Verkehrsteilnehmer: An unübersichtlichen Stellen ist ein sehr langsames Heranfahren dringend geboten! Gibt es keinen ausgewiesen Fahrradweg, dann müssen alle Radler ab dem 11. Lebensjahr die Straße benutzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Yvonne Shirazi Adl
Telefon: 0209/365-2014
E-Mail: Yvonne.ShiraziAdl@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen