Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gelsenkirchen mehr verpassen.

23.04.2019 – 11:16

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Zwei Polizeieinsätze wegen Hochzeitskorsos

Gelsenkirchen (ots)

Am Samstag, 20.04.2019, meldete ein Bürger gegen 16:00 Uhr bei der Leitstelle eine Verkehrsbehinderung größeren Ausmaßes im Bereich der Drechslerstraße und der Sedanstraße in Buer. Die eingesetzten Beamten trafen am Einsatzort auf 15 Fahrzeuge, die zu einer türkischen Hochzeitsgesellschaft gehörten und im Begriff waren, die Örtlichkeit zu verlassen. Bei der Überprüfung der Personen, fanden die Polizeibeamten zwei Gaspistolen, die sie sicherstellten. Kurz nach 16:00 Uhr rief ein Verkehrsteilnehmer bei der Leitstelle der Polizei an und meldete eine türkische Hochzeitsgesellschaft, die in einem Autokonvoi von Horst in Richtung Schalke unterwegs war. Laut Aussage des Zeugen sollten dabei mehrfach Rotlicht zeigende Ampeln missachtet worden sein. Darüber hinaus sollten amtliche Kennzeichen durch türkische Fahnen verdeckt worden sein. Die eingesetzten Polizeibeamten hielten den Fahrzeugkonvoi an der Overwegstraße/ Grenzstraße an. Bei einem Fahrzeug waren beide amtlichen Kennzeichen abgedeckt. Die Abdeckungen wurden entfernt. Gegen den 22-jährigen Fahrer leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen