PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

26.01.2021 – 11:27

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Uerdingen: Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle - Polizei bittet um Hinweise

Krefeld (ots)

Zwei Männer haben eine Tankstelle auf der "Lange Straße" überfallen und das Geld aus der Kasse mitgenommen. Einer von ihnen hatte eine Pistole.

Am Montag (25. Januar 2021) um 22:55 Uhr betraten die beiden Täter den Verkaufsraum der Tankstelle. Sie bedrohten den Kassierer mit einer Pistole und nahmen das Geld aus der Kasse. Anschließend flohen sie zu Fuß in Richtung Alte Krefelder Straße.

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:

Der Mann mit der Schusswaffe war rund 20 Jahre alt, von schlanker Statur und hatte ein "europäisches Erscheinungsbild". Er hatte wahrscheinlich blaue Augen, trug eine blaue Adidas-Trainingsjacke mit weißen Streifen auf den Ärmeln, eine schwarze Kappe, schwarze Handschuhe und eine OP-Maske.

Sein Komplize war ebenfalls ungefähr 20 Jahre alt, hatte eine schlanke Statur und einen dunklen Teint. Er trug eine schwarze Wellenstein-Winterjacke mit Kapuze, schwarze Handschuhen mit einem gelben Motiv auf dem Handrücken und eine OP-Maske.

Für Hinweise melden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (35)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld