Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Sprödentalkirmes: Junge Männer greifen Sicherheitsbeamten an - Polizei sucht Zeugen

Krefeld (ots) - Gestern Abend (3. Oktober 2018) haben zwei junge Männer einen Sicherheitsbeamten auf der Sprödentalkirmes angegriffen. Der 43-jährige Krefelder wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt.

Um 18:45 Uhr warf eine Gruppe junger Männer zwei Böller auf einen Autoscooter. Als der Sicherheitsbeamte die Randalierer ansprach, trat ihm einer der jungen Männer gegen das Bein, ein anderer schlug ihm von hinten gegen die Schulter. Ein Zeuge half dem Krefelder dabei, einen der beiden Angreifer, einen 17-jährigen Krefelder, bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Die Polizei sucht nach dem zweiten Angreifer. Dieser ist ca. 19 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er trug eine grüne Bomberjacke.

Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de erbeten. (572)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: