PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

20.01.2021 – 11:51

Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Homberg: Nach Unfall wird flüchtiger Autofahrer gesucht

Duisburg (ots)

Am Dienstagmorgen (19. Januar, 8:30 Uhr) hat an der Kreuzung Moerser Straße/Duisburger Straße der unbekannte Fahrer eines dunklen Daimlers nicht auf einen Radfahrer geachtet. Der Wagen mit Moerser Kennzeichen bog nach rechts auf die Duisburger Straße ab. Der Radfahrer, der in Richtung Hochheide unterwegs war, überquerte gleichzeitig bei Grün den Fußgängerüberweg. Der 36-jährige Radler bremste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte er zur Seite und verletzte sich leicht. Das Verkehrskommissariat 21 sucht nun den Autofahrer, der die Unfallstelle verließ, ohne anzuhalten. Augenzeugen melden sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 0203 2800.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizei Duisburg
Telefon: +49 (0)203 280-1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203/2801049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizei Duisburg
Telefon: +49 (0)203 280-1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203/2801049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell