PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

31.10.2019 – 11:12

Polizei Duisburg

POL-DU: Altstadt: Überfall mit Waffe, aber ohne Beute

Duisburg (ots)

Ein vermummter, unbekannter Mann hat am Donnerstagmorgen (31. Oktober, 6 Uhr) ein Hotel am Opernplatz betreten. Er ging auf die Rezeption zu, zog eine Mülltüte aus der Hosentasche und richtete eine schwarze Schusswaffeauf einen Angestellten (42). Dem Rezeptionisten gelang es, in einen dahinter liegenden Raum zu flüchten. Als er wenige Minuten später die Tür einen Spalt öffnete, sah er wie der Täter das Hotel wieder verließ und rief die Polizei. Der etwa 1,80 Meter große Mann flüchtete ohne Beute zu Fuß in Richtung Kardinal-Galen-Straße. Er soll ist zwischen 20 und 30 Jahre alt und schlank sein. Zur Tatzeit trug er schwarze Kleidung. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen: Wer kann Angaben zu dem Unbekannten machen? Hinweise bitte an das KK 13: 0203 280-0. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell