Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

25.04.2019 – 14:14

Polizei Duisburg

POL-DU: Neudorf: Polizei kontrolliert wegen Marihuanageruch

Duisburg (ots)

Weil sie Marihuanageruch auf einem Schulhof an der Pappenstraße in der Luft lag, beabsichtigte eine Zivilstreife zwei junge Männer (17, 18) Mittwochabend (24. April, 23:40 Uhr) zu kontrollieren. Als ein Beamter seinen Polizeiausweis zeigen wollte, nahm der 17-Jährige Reißaus. Nach wenigen Schritten konnten die Polizisten ihn an der Jacke greifen. Der Jugendliche schlug um sich, so dass sie ihn auf den Boden brachten und Handschellen anlegten. Dabei zog sich der Duisburger eine blutende Wunde am Hinterkopf zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung ins Krankenhaus. Seine Eltern wurden informiert. Weder bei ihm noch bei seinem Kumpel fanden die Polizisten Drogen. In der Nähe lagen auf dem Boden leere Druckverschlusstütchen, die auch zur Aufbewahrung von Drogen genommen werden, sowie eine leere Packung großer Blättchen. Auf die Frage warum der 17-Jährige vor der Polizei flüchten wollte, antwortete dieser, dass er dachte "zwei Kanaken würden ihn abziehen wollen". (JG)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg