Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

23.04.2019 – 15:45

Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Homberg: Mit Luftgewehr auf Mann geschossen - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Am Sonntag (21. April) verständigte ein Mann (35) gegen 19:15 Uhr die Polizei und gab an, dass er von Kindern mit einem Luftgewehr beschossen wurde. Der Duisburger befand sich in seinem Garten auf der Kantstraße, als er Schussgeräusche wahrnahm, die seiner Einschätzung nach von einem Luftgewehr stammten. In einem Garten, der zu Mehrfamilienhäusern auf der Bruchstraße gehört, konnte der 35-Jährige drei Kinder entdecken, die mit einem Luftgewehr mit Zielfernrohr hantierten. Kurze Zeit später sei er von einer Kugel im Brustbereich getroffen worden. Die verständigten Polizisten konnten eine Luftgewehrkugel im Garten des Geschädigten sicherstellen und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachtes einer gefährlichen Körperverletzung ein. Der Duisburger benötigte keine ärztliche Behandlung. Hinweise zu den drei Kindern, die nach dem Schuss flüchteten, liegen aktuell nicht vor. Zeugenhinweise nimmt das KK35 unter der 0203-280-0 entgegen. (dab)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell